Ich berühre Sie im Außen und erreiche Sie im Inneren...



Schön, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben -
herzlich Willkommen in meiner Ayurveda Praxis im Kölner Norden!

Vergessen Sie Ihren stressigen Alltag und tauchen ein in die wunderbare Ayurveda-Welt! Ich biete Ihnen erholsame und wirksame Ayurveda Massage nach Wunsch in Verbindung mit der  pneumatischen Pulsationsmassage (Schröpfen) der exklusiven Art an, die individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Konstitution abgestimmt wird.


Genießen Sie die wohltuende Kombination aus dem warmen, hochwertigen ayurvedischen Kräuteröl, sanften Berührung und tiefen Wirkung der pneumatischen Pulsationsmassage.

Haben Sie Fragen zur ayurvedischen Ernährung oder zu Ihrer Gesundheit und möchten Sie Ihre Konstitution bestimmen lassen, ich biete Ihnen eine individuelle Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberatung sowie  

Konstitutionsanalyse in meiner Ayurveda Praxis in Köln-Blumenberg oder per Zoom an. 

Vor Beginn jeder Massage oder Beratung ist Zeit für einen vertrauensvollen Austausch bei einer Tasse Tee, um Ihre Wünsche und Ziele zu erörtern. Nach der Massage haben Sie Zeit zum Nachruhen. 

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Helena Raabe 

Was bedeutet eigentlich "Ayurveda" und wo kommt es her?

AYURVEDA kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „das Wissen vom Leben“. In Indien und seinen angrenzenden Staaten gehört die ganzheitliche Heilmethode zur Volksmedizin und ist als Studienfach anerkannt. Hierzulande wurde Ayurveda in der Vergangenheit von Schulmedizinern oft als eine Art esoterische Wohlfühlkur abgetan. Inzwischen ist die über 2000 Jahre alte Heilkunst weitgehend als Alternativmedizin akzeptiert und wird immer öfter unterstützend zu herkömmlichen Therapien eingesetzt. 

Der Unterschied zur westlichen Medizin: Im Ayurveda werden Krankheiten als Störungen des gesamten Systems verstanden, die Klient*innen als Ganzes betrachtet und behandelt – und nicht nur „der Darm“ oder „das Herz“. Besonders berücksichtigt wird dabei die Konstitution der Klient*innen, die sich nach den drei Doshas richtet, der Lebensenergien: Vata, Pitta und Kapha. 

Ayurvedische Massage ist nicht nur eine physische Behandlung, sondern auch eine Reise zur mentalen und emotionalen Entspannung. Sie hilft Stress abzubauen, den Geist zu beruhigen und eine tiefe Verbindung zu dem Körper herzustellen.

Gönnen Sie sich diese wertvolle Zeit für sich selbst und geben Sie Ihrem Körper die Aufmerksamkeit, die er verdient. Entdecken Sie die transformative Kraft der Massage und erleben Sie, wie diese Ihre Gesundheit, Ihre Vitalität und Ihr Wohlbefinden auf ganzheitliche Weise unterstützt.

Ayurveda-Massage

Meine Beratungstätigkeit unterstütze ich mit der  Ayurveda Massage. Diese verbinde ich nach Wunsch mit der pneumatischen Pulsationsmassage - je nachdem, wonach es Ihnen gerade ist. 

Ich starte mit der ayurvedischen Massage mit dem individuell für Sie je nach Indikation ausgewählten ayurvedischen Kräuteröl. Die Massage wird mit sowohl sanften und ausgleichenden Ausstreichungen wie auch mit kräftigen Massagegriffen begleitet.

Das Öl umhüllt Ihre Haut, die Muskelverspannungen werden gelöst, das Immun- und Nervensystem werden gestärkt, die Schmerzen lassen nach... Das Ergebnis - tiefe Entspannung von Körper, Geist und Seele!

 
Regelmäßige Ölmassagen machen den Organismus widerstandsfähiger und resistenter. Sie stärken Muskeln und Gelenke und wirken dem Alterungsprozess entgegen. 

Neu in der Praxis!

Pneumatische Pulsationsmassage - die sanfte und tiefenwirksame Methode, das Gewebe in Schwingung zu bringen.  Schmerzhafte Erkrankungen und Fehlfunktionen sind immer  mit Verspannungen der Muskulatur  und Gewebestau verbunden. Gelingt es die Muskulatur zu entkrampfen und das Gewebe zu säubern, heilt sich der Körper praktisch selbst. Da bei der pneumatischen Pulsationsmassage gleichzeitig Massage, Lymphdrainage, Bindegewebemassage und Schröpfen durchgeführt werden, genießt man eine sehr intensive Behandlung. Das Gewebe wird durch pulsierende Wechselwirkung von Unterdruck und atmosphärischem Druck in Schwingung gebracht. 200 Impulse pro Minute führen zu einer erhöhten Zirkulation des Blut- und Lymphflusses und beschleunigen und verstärken spezifische Stoffwechselvorgänge, wodurch Heilungsvorgänge schneller und ohne Nebenwirkungen vonstattengehen. Das Gewebe wird einer inneren Tiefen-Reinigung unterzogen - es ist ein wenig wie Hausputz. Gleichzeitig reduzieren sich äußere Anzeichen einer Verschlackung des Gewebes wie Cellulite, Fettpolster u.v.m.  Die Behandlung ist nicht nur wirksam, sondern auch für den Patienten angenehm. Sogar kleine Kinder können problemlos behandelt werden. Mit der PPT wird die Haut und Unterhaut gegen die Muskeln und Sehnen verschoben, somit werden die Verklebungen einzelner Schichten aufgelöst und die Blut- und Lymphzirkulation angeregt. Es folgt eine bessere Stoffwechselschlackenausscheidung. Der Körper startet die Selbstheilung. 

Pneumatron

Wie kam ich dazu, pneumatische Pulsationsmassage in meiner Praxis anbieten zu wollen? Ganz einfach - durch eigene Anwendung in einer anderen Praxis und Überzeugung, dass ich damit ganz vielen Menschen helfen und für eine enorme Entspannung sorgen kann. Diese Massage ist so besonders, dass ich direkt davon begeistert war. Pneumatron 200 ist das technisch ausgereifte, vielseitig anwendbare Massagegerät für die Tiefen- und Bindegewebsmassage und die Lymphdrainage.

Pneumatron Therm optimiert die Wirkweise durch zusätzliche Wärme- oder Kältereize.

Bei dieser Art der Massage wird das Gewebe mit Unterdruck sanft angesaugt und mit sanftem Druck sofort wieder entspannt. Durch diesen Wechsel werden Haut und das tiefer liegende Gewebe intensiv bearbeitet.  Der Vorteil liegt in der Tiefenwirkung: Schädliche Stoffe wie Stoffwechselschlacken und Schadstoffe werden gelöst und beschleunigt ausgeschieden. Körpereigene Vitalstoffe wie Hormone, Vitamine und Mineralien werden beschleunigt in die Zellen transportiert und verbessern die Leistung des gesamten Stoffwechsels.

Anwendungsbereiche

- Körper-Verspannungen 
- Muskelverspannungen
- Rücken-, Schulter-, Nacken- und                 Ellenbogenschmerzen 

- Durchblutungsförderung

- Lymphflussanregung 

- Gewebestraffung
- Cellulite
- Schwangerschaftsstreifen
- Fußmassage
- Gesichts- und Kopfmassage
- ayurvedische Bauchmassage 

Damit Ihre Massagebehandlung zu einem gelungenen Erlebnis wird, bitte ich Sie folgende Hinweise zu beachten: 

Bestehen bei Ihnen Allergien im Kontakt mit Sesam, Erdnüssen oder anderen Allergenen (Pflanzen, Kräuter, Milch o.a.)?

Dies ist wichtig für die Ölauswahl. Diese Information benötige ich schon am besten vor der Massage.

 

Nehmen Sie bitte vor der Massage keine üppigen Mahlzeiten ein.

 

Nach der Massage bitte ausreichend trinken

Das aufgetragene Massageöl löst fettlösliche toxische Substanzen aus dem Gewebe, die aus dem Körper ausgeleitet werden sollen. Empfehlenswert sind warme Getränke, wie abgekochtes Wasser oder Tee.

 

Ziehen Sie nicht Ihre "besten" Kleidungsstücke an, wenn Sie zur Massage kommen, es wird viel Öl verwendet.                                

Eine Kopfbedeckung für nachher ist sinnvoll. Kopf und Haare werden, nach Absprache, auch mit Öl behandelt.

 

Nehmen Sie sich nach der Massage am besten nichts vor und ruhen Sie sich aus

Körper und Geist benötigen Zeit um zu verarbeiten was in Bewegung gebracht worden ist.  

 

Bei folgenden Kontraindikationen wird eingeschränkt massiert oder ganz auf eine Massage verzichtet:

 

Akute Entzündungen oder Fieber

Infektionskrankheiten

Hauterkrankungen

Thrombosen

Offene Wunden

Akute Krebserkrankungen

Krampfadern (eingeschränkt)

Operationen, die weniger als 4-8 Wochen zurückliegen

Starke Menstruation bei Bauch- und Rückenmassagen

Schwangerschaft (eingeschränkte Massage, nicht an Bauch und Rücken)

 

Bitte besprechen Sie mit mir, ob bei Ihnen eine solche Situation oder Erkrankung vorliegen. 

Haben Sie dazu Fragen? Kontaktieren Sie mich gerne!


Ayurvedische Kräuteröle

Die ayurvedischen Kräuteröle sind fester Bestandteil im Ayurveda und werden auf die Konstitution und auf die jeweiligen Beschwerden abgestimmt. Sie werden in Indien oder in der Schweiz mit größter Sorgfalt nach alten traditionellen Rezepten in aufwendigem Verfahren hergestellt. Ich verwende nur geprüfte und in Bioqualität hergestellten Öle.

Die aufwendige Herstellung und die individuelle Anwendung ist die Besonderheit der ayurvedischen Massage. Abhängig von den verwendeten Kräutern riechen die Öle erdig und würzig. 

 

Das jeweilige Öl dringt während der Massage durch alle Geweben und nimmt auf seinem Weg die Wirkung der Kräuter mit in die Tiefe. Gleichzeitig kann es Schlacken lösen und Stoffwechselprozesse anregen und die jeweiligen Körperschichten mit Nährstoffen stärken.


Durch Ölbehandlungen können die Doshas (Bioenergien, die gerade im Ungleichgewicht sind) reduziert oder angeregt werden. Es gibt Kräuteröle die aufgrund ihrer Zusammensetzung Vata reduzieren. Das heißt, sie wärmen, beruhigen und harmonisieren, sind wohltuend für Muskeln und Gelenke. Pitta möchte besänftigt werden. Durch Ölmischungen auf Basis von Kokos, wird das Feuer von Pitta gekühlt und die Haut beruhigt. Während Kapha durch anregende Ölmischungen und/oder Kräuterstempelmassagen reduziert wird. 

Die Kräuterstempel - Pinda Sweda

 Der Kräuterstempel, Pinda Sweda, ist ein mit Gerste und getrocknetem Rosmarin aus meinem Garten gefüllter Beutel. Dieser wird zu einem Stempel gewickelt und in einem Topf mit Kräuteröl erhitzt. Die konzentrierten Wirkstoffe des Beutelinhalts werden während der Kräuterbeutel-Massage direkt in die betroffenen Strukturen durch tupfen, reiben oder umkreisen von Gelenken eingearbeitet. Die Kombination aus Kräutern und Hitze schafft optimale Voraussetzungen für die Beeinflussung verspannter oder blockierter Strukturen, wie Muskulatur, Gelenke, geschwächtes Bindegewebe, ermüdete Muskulatur und überreizte Nerven. 

Eine weiteren Variante sind die Kräuterstempel mit Zitrone und Kokosraspeln.  

 
Diese Ganzkörpermassage erfolgt mit heißen, feuchten Stempeln, die mit Zitronen und Kokos gefüllt sind. Diese Art der Massage regt sehr stark den Stoffwechsel und den Lymphfluss an. Sie wirkt entschlackend und verleiht straffe, weiche Haut. Sie führt zur Reduzierung von Wassereinlagerungen, Zellulitis und Übergewicht. Diese Massage bringt Bewegung in Geist und Körper. Ein passendes Konstitutionskräuteröl verstärkt die reinigende und lösende Wirkung.
 
Idealerweise erfolgen mehrere Anwendungen innerhalb weniger Tage, um einen nachhaltigen Effekt zu erzielen.